Logo International Guitar Academy Berlin

INTERNATIONAL GUITAR ACADEMY BERLIN 8. FESTIVAL 10.-12.11.2017

guitar-festivals-1.jpg

coole sounds

Workshop mit Thomas Fellow

am 11.11.2017, 10–13:15 Uhr

Inhalte:

Backbeat-Grooves, coole rechte Hand-Sounds und -Techniken sowie Harmonie-Strategien

Thomas Fellow ist Professor für Akustische Gitarre (Konzertmusik, Worldmusic, Jazz, Pop) an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber" in Dresden. Der innovative, zeitgemäße Ansatz einer Verbindung von bestehenden fundamentalen Elementen der klassischen Gitarrenausbildung und der Jazzgitarrenausbildung mit dem Reichtum folkloristischer Einflüsse ist einzigartig im deutschsprachigen Raum.

flamenco funk

Workshop mit Reentko Dirks

am 11.11.2017, 14–17:30 Uhr

Inhalte:

Schritt für Schritt werden das Trommeln und Schlagen auf der Gitarre vom Flamenco bis zum Funk erklärt. Darüber hinaus wird gezeigt, wie unterschied-lich man diese Elemente miteinander kombinieren und sie in unterschiedlichen Musikstilen einsetzen kann.
Für jeden Teilnehmer gibt es am Ende eine Videozusammenfassung des Workshops.

Reentko Dirks ist ein für den Grimme-Preis nominierter Gitarrist, Komponist und Produzent. Er schrieb und produzierte Musik für Künstler des Cirque du Soleils sowie die Semperoper Dresden und ist Mitglied im EUROPEAN GUITAR QUARTET (mit Zoran Dukic, Pavel Steidl und Thomas Fellow). In der Fernsehsendung „Zärtlichkeiten im Bus" (MDR) tritt er regelmäßig als „Der reelle Reentko" auf.

 

Beide Workshops

richten sich an alle begeisterten Gitarristen. Der Kurs ist auch offen für Groovy Kids ab 14 Jahren. Voraussetzung: mindestens 3 Jahre Gitarrenunterricht und Sicherheit beim Spielen der wichtigsten Akkorde. Vorkenntnisse in diesem Bereich brauchen sie nicht. Ziel des Festivals ist es allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihr Repertoire an Spieltechniken zu erweitern. Zur aktiven Teilnahme an beiden Workshops sind deshalb herzlich eingeladen:

  • alle klassischen Gitarristen, die neue Spieltechniken kennenlernen wollen, gleichgültig ob Musikschüler, Gitarrenlehrer oder „nur" Hobbygitarrist,
  • selbstverständlich alle Fans von Thomas Fellow oder Reentko Dirks, die bei Ihren Stars auch einmal Unterricht haben wollen,
  • alle Gitarristen, die sich im Bereich „Pop" weiterbilden wollen,
  • selbstverständlich auch alle aktiven E-Gitarristen, die zu Hause noch eine akustische Gitarre haben ;)
Alle Angaben ohne Gewähr    

thomas 1
Thomas Fellow

reentko
Workshop mit Reentko Dirks